Affenpinscher

Hundebetreuung Wien - DER AFFENPINSCHER

Ursprungsland: Deutschland Gewicht: 3,2kg – 3,6kg Schulterhöhe: 25 – 30 cm Haarkleid: hart und drahtig, von mittlerer Länge Fellfarben: schwarz wird bevorzugt, schwarzlohfarben, rot oder graublau sind gleichfalls zulässig Anerkannt durch: FCI, TKC, CKC, AKC FCI-Gruppe 2: Pinscher und Schnauzer Der Affenpinscher ist ein echter kleiner Schnauzer, eine Hunderasse die es schon seit über 300 Jahren gibt. Ursprünglich wurde er gezüchtet um Mäuse und Ratten zu jagen. Damals wurde er auch als Rattler bezeichnet. Die Franzosen nennen den Affenpinscher oft auch Diabletin Moustache, was wörtlich übersetzt – kleiner Teufel mit dem Backenbart- bedeutet. Durch sein Aussehen verdient er die

Hundebetreuung Wien - Bezeichnung eines Affenhundes. Seine aufmerksamen coupierten Ohren, die borstigen Augenbrauen, seine ziemlich flache, nach oben gebogenen Nase, der buschige Backenbart, ergänzt durch den Kinnbart, die hervortretenden runden Augen, all diese Merkmale tragen zu dieser Beschreibung bei. Der Affenpinscher ist ein Begleithund und Haushund, sehr anpassungsfähig, lebhaft und unerschrocken. Er ist sehr anhänglich, verspielt, verträgt sich gut mit Kindern und ist ein treuer Familienhund. In der Regel vertragen sich Affenpinscher gut mit anderen Hunden. Seine durchschnittliche Lebenserwartung liegt zwischen 10 und 14 Jahren.

 


 

HUNDEBETREUUNG.co.at



 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung