Apportierhunde

Hundegestik - Nicht einmal Menschenaffen besitzen diese Fähigkeiten wie Hunde. Die Fähigkeiten die Gestik des Menschen zu verstehen scheint bereits im Erbgut verankert zu sein.DER RETRIEVER

Die Apportierhunde an Land sind meistens englischen Ursprungs und im Typ mastiffähnlich. Die bekanntesten Rassen wie Golden Retriever und Labrador haben schwere Körper und stehen etwas niedrig auf den Läufen. Außerdem haben sie einen schweren, breiten und langen mit quadratischem Fang und Stirnfurche versehenen Brackenkopf. Sie sind wie auch ihre molossoiden Vorfahren anfällig für Hüftgelenkdysplasie. Der Begriff Apportierhund oder auch Retriever oder Apporteure ist die Bezeichnung für Jagdhunde, die geschossenes Federwild oder Niederwild finden, und dann anschließend zum Jäger zurückbringen. Dieser Vorgang wird als Apportieren bezeichnet. Gezüchtet wurden Apportierhunde um erlegtes

Labrador Retriever - Mit seinem freundlichen und belastbaren Wesen, seiner Kooperationsbereitschaft und seiner fast selbstaufopfernden Begeisterung für Kinder ist der Labrador Retriever der perfekte Familienhund.Wild zu suchen, es zu finden und dem Hundeführer zu bringen. Vor allem werden Apportierhunde oder Retriever -aus dem Englischen retrieve was soviel wie suchen und wiederbringen bedeutet- für die Arbeit nach dem Schuss eingesetzt. Sie sind ausgezeichnete Wasserhunde, weil ihr wasserabweisendes Fell ihnen das Arbeiten auch unter widrigsten Witterungsbedingungen im nassen Element ermöglicht. Zu den Retrievern -Apportierhunden- zählen zum Beispiel der Retriever- Kanada/ der Labrador Retriever- England/ der Kooikerhondje- Niederlande/ der Golden Retriever- England/ der Chesapeake Bay Retriever- USA und einige mehr.

 


HUNDEBETREUUNG.co.at



 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung