Der Hundekorb

Parson Terrier - Jack Russell TerrierDER HUNDEPLATZ

Ganz wichtig für unsere Hunde ist ein Schlafplatz für die Nacht und ein Platz Hundekorb. Der Hundekorb sollte so groß sein, dass sich der Hund darin strecken kann. Außerdem sollte man in den Hundekorb eine weiche Unterlage wie zum Beispiel eine Decke, ein Handtuch oder ein Hundekissen einlegen. Berücksichtigen sollte man auch bei der Auswahl des richtigen Hundekorbs die Hunderasse. Kleinere Hunderassen zum Beispiel lieben überdachte Hundekörbe weil sie gerne ein Dach über den Kopf haben und bevorzugen außerdem eine Höhle. Auch liegen sie gerne erhöht, daher sollte man sich für ein Hundehäuschen, ein Häuschen mit einem darüberliegenden Schlafplatz oder eine

English Pointer - Er braucht unbedingt jagdliche Beschäftigung oder einen gleichwertigen Ersatz. Der Pointer ist kein Familienhund, da sein Temperament, seine Ausdauer und sein Arbeitswille nur durch die Jagd befriedigt werden können.Hundehöhle entscheiden.

HUNDESHOP

HUNDEZENTRUM-WIEN.com

 


 

HUNDEBETREUUNG.co.at



 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung