THEMA ‘Buchstabe X’

Hundelexikon Buchstabe X

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

Hunde - Der Haushund (Canis lupus familiaris) ist ein Haustier und wird als Heim- und Nutztier gehalten.XOLOITZCUINTLI

Xoloitzcuintli ist eine Hunderasse aus Mexico. Er ist ein Gesellschafts und Begleithund, anerkannt durch die FCI, hat die Größe eines kleinen Foxterriers, hat ein haarloses Haarkleid und ist holzkohlenfarben bis bronzefarben.


Katzennamen „X“

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

Katzen (Felis silvestris catus) - Eine Merkwürdigkeit der Hauskatze ist, dass sie als Einzelgängerin beschrieben wird. In den meisten Fällen verhält sie sich aber gesellig, sei es nun Katzen oder Menschen gegenüber.

KATZENNAMEN “X” WEIBLICH

Xena, Xilia, Xeyra, Xoana, Xalia, Xara, Xoana, Xany, Xandra, Xenia, Xenika, Xylara, Xyra, Xylia, Xanata, Xobea, Xira, Xylona, Xerdora, Xeria, Xeyra, Xiang, Xira, Xoana, Xuveyda, Xuyara, Xerafina, Xerdora, Xeria, Xeyra, Xoana,


Katzenlexikon Buchstabe X

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, X, Y, Z

Katzen - BetreuungX-CHROMOSOM

(Erbträger) Geschlechtsgebundenes Chromosom. Weibchen haben zwei X-Chromosomen (XX). Katzen besitzen pro Zelle 38 Chromosomen; 19 von ihrem Papa und 19 von ihrer Mama. Das X-Chromosom macht die Katze bunt. XX-Chromosome lassen weibliche Nachfahren entstehen.




 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung