THEMA ‘Hundezüchter’

Hundezucht

Hunde Kommunikation - Ein Hund aus Österreich versteht seinen Freund aus Italien sofort. Nur wir Menschen verstehen diese Sprache oftmals nicht.EINE GUTE UND PLANVOLLE HUNDEZUCHT

Eine gute und planvolle Hundezucht besteht aus einer gezielten Auswahl und Zusammenführung von Zuchthunden. Ziel bei dieser Zusammenführung soll die Verbesserung der Leistungen und des Aussehens der Nachkommen, und die immer weitere und ständige Annäherung an das Zuchtziel sein. Um sicherzustellen, dass bei der Verpaarung erstklassige Anlagen vorhanden sind, soll für den zukünftigen Hundenachwuchs ein Optimum an Sorgfalt aufgewendet werden. Diese Veranlagungen der Welpen verwandeln sich jedoch erst danach, in der Zuchtstätte in die Verhaltensmerkmale, die man sich von dieser Rasse wünscht. Bei einer seriösen Hundezucht wird der Züchter in vielerlei


Hundezüchter

Parson Jack Russell Terrier - Bis zum Jahr 1999 wurden diese Terrier als Jack Russell Terrier bzw. Parson Jack Russell Terrier bezeichnet, wobei unter diesen Begriffen auch die niederläufigen Terrier dieses Typs geführt wurden. Im Jahr 1999 hat der englische Kennel Club die hochläufigen Terrier dieses Typs als Rasse endgültig anerkannt und einer Umbenennung zum Parson Russell Terrier zugestimmt.BEI DER AUFZUCHT VON HUNDEN ZÄHLT QUALITÄT UND NICHT QUANTITÄT!

Bei der Zucht von Hunden sollte nicht auf die Quantität sondern auf die Qualität geachtet werden. Es soll nicht so sein, dass Hundezucht die reine Vermehrung bedeuten soll um schnellstmöglich auf Kosten der Hunde Geld zu verdienen, sondern aus einer geziehlten Auswahl und Zusammenführung von Zuchthunden die Leistung oder das Aussehen der Nachkommen zu verbessern, und sich ständig dem Zuchtziel immer weiter anzunähern. Es gibt bei einem seriösen Züchter keine Massenzucht und keine Zucht ohne Rücksicht auf


Hunderatgeber

Hundebetreuung Wien -DAS ABENTEUER HUND

Sich einen Hund zu halten ist ein wahres Abenteuer. Man muß sich auch darüber im Klaren sein, dass ein Hundeleben zehn bis fünfzehn Jahre dauern kann. Als Hilfestellung kann da ein Ratgeber von großem Nutzen sein. Das Thema rund um den Hund ist so umfangreich und von Erfahrungen geprägt, sodass es fast unmöglich scheint alle Fragen die sich bei der bestmöglichen Betreuung eines Hundes ergeben, selbst und ohne Ratgeber zu beantworten. Auch durch die verschiedenen Niederschriften der Erfahrungswerte von diversen Hundebesitzern, Hundebetreuern, Hundetrainern, Hundezüchtern, Hundepsychologen u.s.w. kann man sich über manche Dinge die einem im Moment




 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung