THEMA ‘Reiki für Tiere’

Reiki für Tiere

Husky - Die Menschen zogen den Rentieren nach. Deshalb ist ihre Eignung als Wach- oder Schutzhund gering. Sie sind nicht besitzergreifend. Sehen sie sich oder ein "Rudelmitglied" bedroht, können sie jedoch gefährlich zupacken.TIERE SIND SEHR FEINFÜHLIG UND BESONDERS EMPFÄNGLICH FÜR DIE REIKI ENERGIE.

Tiere nehmen die Reiki Energie auch viel stärker wahr als wir Menschen. Egal ob es sich um kleinere Tiere wie Hasen, Katzen oder Hunde handelt oder um große wie Pferde oder Kühe. Die meisten Tiere genießen eine Reiki-Behandlung sichtbarer und eine positive veränderung bei Unwohlsein oder Krankheit ist viel schneller zu bemerken als bei uns Menschen. Sie sind ausgeglichener, fröhlicher, ruhiger und entspannter. Auch eine Schmerzlinderung kann nach einer Reiki-Behandlung beiTieren auftreten. Eine jede




 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung