THEMA ‘Therapie’

Hundetherapie

Hund - Mensch / Vor ca. 15000 Jahren begann der wilde Hund die Nähe des Menschen zu suchen, da er sie als Vorteil erkannte.HUNDEGESTÜTZTE PSYCHODIAGNOSTIK

Da die Kommunikation zwischen Hunden anders funktioniert als die zwischenmenschliche Kommunikation, wirken sie einerseits beruhigend und andererseits als Sicherheitssignal. Auf Grund dieser Verschiebung der Kommunikationsweise wrd zwischen Hund und Patient verletzungsfreier und offener interagiert. Durch den hohen Aufforderungscharakter den Hunde besitzen, steigt die Therapieakzeptanz der Patienten und führt zu schnellerer Krankheitseinsicht, was wiederum die Therapieerfolge erheblich steigert. Bei der Anwesenheit eines Hundes steigert sich die Befindlichkeit aller Beteiligten. Um die exakte Diagnose der Erkrankungen oder Behinderungen der Patienten zu erleichtern oder um


Hunde als Therapie

Hundebetreuung.co.at - RottweilerTHERAPIE – HUNDE

Hunde als Therapie – CAN CON ALAS = ist spanisch und bedeutet Hunde mit Flügel. Can Con Alas ist ein bolivianisches Sozialprojekt für Kinder und Behinderte und bildet Hunde zu Therapiehunden aus. Durch den Einsatz der tiergestützten Therapie bzw. der tiergestützten Fördermaßnahmen können bei den Patienten zahlreiche Verbesserungen auf den verschiedensten Gebieten erreicht werden, eine bessere Integration von behinderten und/oder alten Menschen wird ermöglicht. Das Team Mensch-Hund kommt überall dort zum Einsatz, wo die Anwesenheit eines Hundes, die Möglichkeit ihn zu streicheln oder sich mit ihm zu beschäftigen, Freude und Abwechslung aus dem Alltag bringt. Therapiehunde




 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung