Hundebetreuung

Hundebetreuung Wien - WELCHE AUFGABEN HABEN HUNDEBETREUER, DOGWALKER, DOGSITTER UND HUNDESITTER?

Ihnen allen werden Hunde zur Pflege und Betreuung anvertraut, deren Besitzer aus den verschiedensten Gründen für eine gewisse Zeit das Betreuen des eigenen Hundes nicht möglich ist, oder deren Hunde auch das Recht auf einen kleinen Urlaub vom Herrchen in Anspruch nehmen wollen. Auch in Notfällen ist es für Hundebesitzer immer wichtig zu wissen in welcher Obhut sich ihre geliebten Vierbeiner befinden. Daher ist es gut, dass es sie gibt. Der Hundebetreuer, Dogwalker, Dogsitter oder Hundesitter sollte sich mit Hunden

Hundebetreuung Wien - auskennen, keine Angst vor Hunden haben, sollte den Hund akzeptieren und respektieren- was natürlich auf Gegenseitigkeit beruhen sollte-, er sollte die volle Verantwortung für den Hund übernehmen, er sollte ihn beschützen, pflegen, betreuen, und behandeln wie wenn er sein Eigen wäre. Um diese Anforderungen erfüllen zu können, ist es auch von großem Vorteil, sich mit den Besitzern der Hunde gut zu verstehen, diverse Vorschläge und Ratschläge anzunehmen, um dem Hund eine richtige und angenehme Betreuung zukommen zu lassen. Hundebesitzer deren Hundebetreuer, Dogwalker, Dogsitter oder Hundesitter sollten sich immer als Ziel das Wohlergehen des Hundes vor Augen halten.

HUNDEBETREUUNG Wien - Emblem

              www.HUNDEBETREUUNG.at

 

 

Hundesitting

 

Hundebetreuung, Hundesitting, Dogwalking, Dogsitting


 

HUNDEBETREUUNG.co.at



 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung