Hunde und ihre Krankheiten

Hundewelpe - Was der Welpe beim Spielen mit den Brüdern, Schwestern und der Mutter lernt, hilft ihm später als erwachsener Hund, Geschlechtspartner zu erkennen, Ablehnung zu vermeiden oder mit Mitgliedern der eigenen Spezies zu fliehen.ERKRANKUNGEN BEI HUNDEN

Wenn unsere Hunde krank sind ist es für uns oft besonders schwer nicht auch gleich krank zu werden. Vorbeugende Maßnahmen können unsere Hunde zwar vor einigen Krankheiten schützen, aber nicht vor jeder. Man befürchtet manchmal gleich das schlimmste und gerät in Panik was aber nicht sein muss. Bei leichten Erkrankungen kann man seinen geliebten Vierbeiner in manchen Fällen selber helfen oder zumindest eine Erleichterung verschaffen. Manchmal braucht der Hund, so wie der Mensch, einfach nur Ruhe und Wärme um wieder zu Kräften zu kommen. Wenn man unsicher ist sollte man auf jeden Fall einen Tierarzt aufsuchen oder zumindest um Rat fragen, um eine Verschlimmerung oder eine

Parson Russell Terrier - Der Parson Russell Terrier ist eine von der FCI anerkannte, vorwiegend weiße und hochläufige, britische Hunderasse.Verschleppung der Erkrankung die dann in weiterer Folge zu Dauerfolgen führen kann zu verhindern. In dieser Kategorie wollen wir alle HundeliebhaberInnen sowie HundebesitzerInnen mit besten Wissen und Gewissen über diverse Hundekrankheiten informieren, aber auf keinen Fall sollen diese Informationen den Gang zum Tierarzt ersetzen.

 

 


HUNDEBETREUUNG.co.at



 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung