Hundesport

Hundebetreuung Wien -ZIEL DES HUNDESPORTS

Als Hundesport wird der Sport von Haushunden bezeichnet. Auch bezeichnet man jede Art gemeinsamer Aktivitäten mit dem Hund ob groß oder klein, Rasse oder Mischling als Hundesport. Ziel beim Hundesport ist es, das perfekte Zusammenspiel zwischen Hundeführer und Hund bis zum Teamgeist in einer Gruppe zu fördern. Das Ziel im Hundesport sollte aber nicht ein Verhältnis Befehlsgeber – Befehlsempfänger sein, sondern eine Partnerschaft unter Führung des Menschen. In den letzten jahren haben sich neben den alten Hundesportarten zu denen der Schutzhundesport und der Begleithundesport zählt, auch neue Hundesportarten etabliert. Nicht nur gemeinschaftlichen Wanderungen,

Hund - Mensch / Dennoch sollten vor der Anschaffung und der Haltung eines Hundes einige Aspekte beachtet werden, denn jeder potentielle Hundebesitzer muss sich darüber im Klaren sein, dass er Verantwortung für den Hund übernimmt, der von ihm vollkommen abhängig ist.Grundgehorsamskurse, Begleithundeprüfungen, Turnierhundesport oder Schutzhundesport bis hin zur hohen Schule Obedience werden angeboten, sondern auch Agility, Dogdancing, Dogging, Dummytraining, Discdogging, DiskDogging, Hundefrisbee, Fährtenarbeit, Flyball, Treibball, Hütewettbewerb, Skijöring, Leistungshüten, Trials, Mantrailing, Hunderennen, Schlittenhunderennen u.v.m.

 

 


HUNDEBETREUUNG.co.at



 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung