Hundezucht

Hunde Kommunikation - Ein Hund aus Österreich versteht seinen Freund aus Italien sofort. Nur wir Menschen verstehen diese Sprache oftmals nicht.EINE GUTE UND PLANVOLLE HUNDEZUCHT

Eine gute und planvolle Hundezucht besteht aus einer gezielten Auswahl und Zusammenführung von Zuchthunden. Ziel bei dieser Zusammenführung soll die Verbesserung der Leistungen und des Aussehens der Nachkommen, und die immer weitere und ständige Annäherung an das Zuchtziel sein. Um sicherzustellen, dass bei der Verpaarung erstklassige Anlagen vorhanden sind, soll für den zukünftigen Hundenachwuchs ein Optimum an Sorgfalt aufgewendet werden. Diese Veranlagungen der Welpen verwandeln sich jedoch erst danach, in der Zuchtstätte in die Verhaltensmerkmale, die man sich von dieser Rasse wünscht. Bei einer seriösen Hundezucht wird der Züchter in vielerlei

Zwergschnauzer - Der Zwergschnauzer ist der kleinste aus der Familie der Schnauzer; es gibt ihn in vier unterschiedlichen Farbvarianten. Dies mag zum Teil seinen Erfolg der vergangenen Jahre erklären, dank dessen er in aller Welt heute der gefragteste der Schnauzer ist.Bereichen beansprucht. Er benötigt genügend Zeit, ausreichend Platz, gutes Fachwissen und die nötigen finanziellen Mittel. Am wichtigsten jedoch ist, dass seine Welpen nach der Geburt gute und liebevolle Besitzer bekommen. Daher sollte er bereits vor der geplanten Zucht genügend Interessenten für die Welpen haben, denn ein Wurf kann aus bis zu zehn Welpen bestehen. Da die Tierheime leider ohnehin schon überfüllt sind mit unerwünschten Hunden, sollten seriöse Züchter mit einer planvollen Zucht dafür sorgen, dass es nicht noch mehr werden.

 


HUNDEBETREUUNG.co.at



 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung