Verantwortungsbewusste, praktische und erlebte Hundeführung – DISZIPLIN

Kopfstudie - Kangal RüdeMENSCH – DISZIPLIN – HUND

Das Einhalten von bestimmten Vorschriften und vorgeschriebenen Verhaltensregeln (oder Ähnlichem) sowie das Sicheinfügen in die Ordnung einer Gruppe, einer Gemeinschaft, auch das Beherrschen des eigenen Willens, der eigenen Gefühle und Neigungen, um etwas zu erreichen wird als Disziplin bezeichnet.

Hundeführung mit Disziplin ist sowohl für jeden Hundebesitzer und Nicht – Hundebesitzer eine optimale Voraussetzung für ein harmonisches Miteinander. Ein gut eingespieltes Mensch – Hund Team ist einfach für jeden Menschen wunderbar

Hundebetreuung Wien - Welpen / Von der Natur ist es deshalb so eingerichtet, dass das Gehirn eines Welpen dem Alter entsprechend eine jeweils begrenzte Zeit lang für bestimmte Reize und Erfahrungen empfänglich ist.anzusehen. Disziplinierte und aufmerksame Hundeführung ist eine erforderliche Prämisse für ein sicheres und stressloses Zusammentreffen. Sie ist auch für den Hund von großer Relevanz, da er sich dadurch wesentlich sicherer und ruhiger führen läßt. Disziplin kann der Hund erst dann von uns lernen, wenn wir gelernt haben uns diszipliniert zu verhalten. Das bedeutet, dass wir als Hundeführer durch unser diszipliniertes Verhalten dem Hund die Möglichkeit geben, sich ebenfalls diszipliniert zu verhalten und führen zu lassen. Natürlich sollte bei einer disziplinierten Hundeführung nicht zwischen großen und kleinen Hunden differenziert werden. Denn Disziplin formt und beeinflußt den Charakter, das Wesen und das Verhalten eines Hundes und nicht seine Körpergröße. Disziplinierte Hundeführung sollte auch rasseunabhängig

Hundebetreuung Wien - Dog Walkingpraktiziert werden. Ein wichtiger Faktor bei der disziplinierten Hundeführung ist die Konsequenz. Ohne Konsequenz keine Disziplin.

www.HUNDEBETREUUNG.at – Dog Walking

 

 


HUNDEBETREUUNG.co.at



 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung