Verantwortungsbewusste, praktische und erlebte Hundeführung – KONSEQUENZ

Hundewelpen - Das sogenannte Wärmezittern als Wärme erzeugende Reaktion des Organismus stellt sich erst zwischen dem 6. und 8. Lebenstag ein. Ob es im Wurflager zu warm bzw. zu kalt ist, erkennt man daran, wie und wo die Welpen schlafen. Liegen die Welpen einzeln und weit von einander entfernt in der Wurfkiste, ist die Umgebungstemperatur zu warm. Schlafen sie jedoch dicht zusammengedrängt auf einem Haufen, ist es für die Welpen zu kalt.

MENSCH – KONSEQUENZ – HUND

Konsequenz ist ein nachvollziehbares und einschätzbares Verhalten außerdem die Zielstrebigkeit des Handelns einer Person.  Erzieherische Konsequenz bezeichnet andererseits eine Art des Umgangs mit dem Hund, die auf als angemessenen angesehene Folgen aufbaut und das Ziel verfolgt, die Persönlichkeitsentwicklung des Hundes zu fördern und Streitigkeiten und Konflikte in Grenzen zu halten.

 


HUNDEBETREUUNG.co.at



 

NEUKUNDEN AKTION


Werbung